konkret texte
Christine Knzel (Hg.)
Die letzte Kommunistin
Erinnerungen an die Autorin Gisela Elsner
konkret texte 49 KampfLiteratur
144 Seiten
EUR 15.00     SFr 26.00
ISBN 978-3-930786-56-5
Mit ihrem Erstling Die Riesenzwerge (1964) wurde Gisela Elsner ber Nacht berhmt. Doch in den 1980er Jahren wurde es still um die schreibende Kleopatra, die sich 1992 das Leben nahm. Der Film Die Unberhrbare brachte die Autorin im Jahr 2000 kurzzeitig wieder ins Gedchtnis. Der Band ist ein erster Versuch, Elsners Werke vor dem Hintergrund aktueller literatur- und kulturwissenschaftlicher Debatten neu zu verorten und politischen Motiven in Elsners Leben und Schaffen nachzuspren.

|   Mehr ...   |  Bestellen   |   TOP ^   |

Erich Spter
Villa Waigner
Hanns Martin Schleyer und die deutsche Vernichtungselite in Prag 193945
konkret Texte 50 - Karriere
100 Seiten
EUR 12.00     SFr 21.00
ISBN 978-3-930786-57-2
Mit der Besetzung Prags begann am 15. Mrz 1939 eine sechsjhrige deutsche Terrorherrschaft ber das Reichsprotektorat Bhmen und Mhren. Erich Spter schildert den Prozess der Entrechtung, Enteignung, Deportation und Ermordung der tschechischen Juden. Beispielhaft rekonstruiert er die Enteignung und Ermordung des jdischen Ehepaares Waigner, dessen Prager Villa ein begehrtes Objekt der Begierde hoher Nazifunktionre wurde. Den Zuschlag fr die Judenvilla erhielt schlielich der SS-Offizier Hanns Martin Schleyer.

|   Mehr ...   |  Bestellen   |   TOP ^   |

Miriam Lang (Hg.)
Salsa Cubana Tanz der Geschlechter
Emanzipation und Alltag auf Kuba
Neuauflage: Juli 2009
konkret texte 37 - Revolution
144 Seiten
EUR 12.00     SFr 21.00
ISBN 978-3-930786-42-8
Der Zusammenbruch des Ostblocks hat nicht nur die kubanische Wirtschaft, sondern auch die Alltagsverhltnisse auf der Insel in eine tiefe Krise gestrzt. Miriam Langs Buch beschftigt sich mit der Frage, wie die Beziehungen zwischen Frauen und Mnnern sich durch Dollarwirtschaft, Massentourismus und die daraus resultierende neue soziale Ungleichheit verndert haben.

|   Mehr ...   |  Bestellen   |   TOP ^   |

Gunnar Schubert
Die kollektive Unschuld
Wie der Dresden-Schwindel zum nationalen Opfermythos wurde
Neuauflage: Juli 2009
konkret texte 42 Propaganda
168 Seiten, broschiert
EUR 13.00     SFr 22.00
ISBN 978-3-930786-47-3
Gunnar Schubert erzhlt die deutsche Erfolgsstory des Great Dresden Swindle. Er widerlegt die zahlreichen kursierenden Legenden, in denen sich die Deutschen als Opfer der alliierten Terrorangriffe erklren, und stellt sie den Tatsachen gegenber. Vor allem aber liefert er Erklrungen dafr, wie dieses letzte groe Propagandastck Joseph Goebbels sich ber 60 Jahre halten konnte und warum es das Geschichtsbild der Deutschen ber die Stadtgrenzen hinaus gerade heute wieder so mageblich prgt.

|   Mehr ...   |  Bestellen   |   TOP ^   |

Jens Hoffmann
"Das kann man nicht erzhlen"
Aktion 1005 Wie die Nazis die Spuren ihrer Massenmorde in Osteuropa beseitigten
konkret texte 46/47 Ermittlung
Doppelband 448 Seiten, broschiert
EUR 29.80     SFr 51.80
ISBN 978-3-930786-53-4
Jens Hoffmann beschreibt erstmals die systematischen Versuche der nationalsozialistischen Fhrung, die Spuren der deutschen Massenverbrechen in den besetzten Lndern Osteuropas zu beseitigen. Er sttzt sich bei seiner Rekonstruktion der Aktivitten der zu diesem Zweck geschaffenen Kommandos der "Aktion 1005" auf Berichte berlebender Opfer und auf Gerichtsakten der Prozesse, die in der Bundesrepublik gegen Tter der "Aktion 1005" angestrengt wurden.

|   Mehr ...   |  Bestellen   |   TOP ^   |

 Zurück   1     2     3     4     5     6     7     8     9     10     11     12     13   Weiter 

© Konkret Literatur Verlag, Ehrenbergstr. 59, 22767 Hamburg