AutorInnenverzeichnis
A B C D E F G H J K L M N P R S T V W Z
A

Barbara Grres Agnoli
Jg. 1938, Studium der Psychologie und Mitarbeit in linken Therapieprojekten, 1962 Heirat mit Johannes Agnoli. Sie starb am 20. Juli 2011 in Berlin.
Publikationen

Johannes Agnoli
1925 in Valle di Cadore geboren, war von 1967 bis 1990 Professor fr Politikwissenschaft an der Freien Universitt Berlin. Als Lehrender und als Autor hatte er groen Einfluss auf die Theoriebildungsprozesse der sozialen Bewegungen in der Bundesrepublik. Er starb am 4. Mai 2003 in der Nhe von Lucca.
Publikationen

Gnter Amendt
Jg. 1939, einer der renommiertesten Dylan-Kenner in Deutschland, war Sozialwissenschaftler und Publizist, Autor des Buches "Sexfront", das in den 70er Jahren Aufsehen erregte. Neben Sexualitt waren Drogen sein Thema. Er starb am 12. Mrz 2011 bei einem Verkehrsunfall in Hamburg.
Publikationen

Marcos Arruda
ist konom und Pdagoge. Er ist Fellow des Transnational Institute (TNI) in Amsterdam.
Publikationen

Umeswaran Arunagirinathan
Umeswaran Arunagirinathan wurde 1978 in Sri Lanka geboren. Als unbegleiteter Kinderflchtling kam er 1991 nach Deutschland. Er machte 1999 sein Abitur in Hamburg und studierte Medizin in Lbeck, danach war Assistenzarzt im Universittsklinikum Hamburg-Eppendorf, seit 2014 macht seine Facharztausbildung zum Herzchirurgen in der Rhnklinik in Bad Neustadt a .d. Saale.
Publikationen

© Konkret Literatur Verlag, Ehrenbergstr. 59, 22767 Hamburg